Die Organuhr – Teil 10

Der Perikardmeridian – Die Perikardzeit

Zeit: 19 – 21 Uhr

Finde deinen inneren Frieden

Wandlungsphase: Feuer

Partnermeridian: Magen

Aufgabe:

Das Perikard schützt das Herz organisch und auch auf seelischer Ebene. Es ist dafür zuständig dass die Offenheit und Grosszügigkeit des Herzens nicht ausgenutzt wird. Es hat die nötige Durchlässigkeit damit wir für unsere Liebsten offen und ehrlich sein können aber gegenüber fremden nicht gleich das gesamte Herz auf der Zunge tragen 😉

Von der Tageszeit her ist es jetzt Zeit sich zurück zu ziehen, sich auf den Kreis seiner Liebsten zu fokussieren.

Ist das Perikard stark müssen wir unsere Schwächen nicht verbergen, wir können wir selbst sein und fühlen uns stark.

Probleme: Zu viel von sich geben

Missachten wir das Bedürfnis sich zurück zu ziehen, sich zu schützen so wird der Perikard-Meridian geschwächt. Wir werden Unsicher, Erröten schnell, leiden unter Unruhezuständen und Ängsten. Es kann zu fehlender oder zu zuviel Offenheit gegenüber anderen Menschen kommen, zu mangelndem Selbstwertgefühl und Übersensibilität.

Hilfe-Tipps: Lass dir „Elefantenhaut“ wachsen

  • Akupressur Pe 6 und 8 (siehe Bild)
  • Verbring die Perikardzeit mit deinen Liebsten zu Hause oder auch draussen beim Spaziergang, Fahrradfahren oder in der Bar, dies stärkt den Perikard und das Vertrauen.
  • Exkurs Heilpflanzen westlich: Weissdorn ist eine der besten Pflanzen bei Schwäche des Perikard-Meridians. Erkundige Dich in der Drogerie oder im Kräuterhaus wie Du den am besten zubereitest und einnimmst. Natürlich darfst du dich auch bei mir melden 🙂

Herzensgrüsse Michèle

 Perikardpunkte.001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.