Die Organuhr – Teil 12

Der Gallenblasenmeridian – Die Gallenblasenzeit

Zeit: 23 – 1 Uhr

Mut tut Gut!

Wandlungsphase: Holz

Partnermeridian: Herz

Aufgabe:

Es gibt Menschen in unserem Leben, nach denen können wir die Uhr stellen und andere, die nie zur richtigen Zeit erscheinen…! Das hat unter anderem mit der Gallenblasenenergie zutun. Sie ist der Taktgeber in unserem Körper. Wenn du das nächste Mal zu spät irgendwo erscheinst, kannst du sagen, dass es an deiner Gallenblase liegt und du gar nichts dafür kannst 😉 (kleiner Scherz am Rande).

Eine weitere wichtige Aufgabe ist, dass sie uns Mut gibt unsere Pläne und Visionen in die Tat umzusetzen. Mutige und entscheidungsfreudige Menschen haben eine starke Gallenblasenenergie. 

Weiter wichtig was die Uhrzeit angeht ist der Schlaf. Um diese Uhrzeit gehen die meisten Menschen schlafen und hier fallen wir auch in unsere erste Tiefschlafphase, wenn wir abschalten können.

Probleme: „Taktlos“ sein

Eine schwache Gallenblasenenergie lässt uns mutlos werden und es fällt uns schwer Entscheidungen zu treffen. Zeitpläne, Organisation, Pläne etc. sind Fremdwörter für eine schwache Gallenblase. Der Takt ist aus dem Rhythmus geraten.

In der chinesischen Medizin wird die Gallenflüssigkeit, die für die Fettverdauung sehr wichtig  ist, auch mit Aggressivität verbunden. Sprichwörter wie z.B: „Mir kommt die Galle hoch!“ verdeutlichen diesen Zusammenhang. Eine blockierte Gallenblasenenergie lässt uns Aggressiv werden, denn es entsteht durch die Blockade ein innerer Druck. Man könnte zu Taktlosigkeit neigen…. 😉

Weitere Probleme: Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, gestörte Fettverdauung, Gallensteine, Gallenblasenentzündungen, Unwohlsein, Druck im Oberbauch, Verspannungen im Nacken, Kopfschmerzen, Migräne, Unzufriedenheit, Ungeduld.

Hilfe-Tipps: Finde deinen Rhythmus wieder

  • Akupressur Gb 41 (siehe Bild)
  • Wenn dich deine Gedanken zwischen 23 Uhr und 1 Uhr vom Schlafen abhalten, dann schreib sie dir auf. Schreib alles auf was du gerade so denkst. Dies hilft wieder etwas Ordnung zu schaffen und gibt deinem Geist das Gefühl, dass er jetzt loslassen kann, denn du hast ja alles aufgeschrieben, nichts geht vergessen 😉
  • Geh zur Massage um die Verspannte Nackenmuskulatur zu lösen und du wirst spüren, dass sich der ganze Körper entspannt und so kann die Gallenblasenenergie wieder frei fliessen.
  • Exkurs Heilpflanzen westlich: Bittere Pflanzen und Nahrungsmittel unterstützen die Gallenblase.

Lass dich nicht aus deinem Takt bringen 😉

Taktvolle Grüsse Michèle

 Gallenblase 41.001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .